Cast

By paeterna

Hauptcast

Karlheinz AngermeyerKarlheinz Angermeyer erhielt seine Ausbildung im Schauspielstudio Ebermann/Rieckmann in München. Es folgten Engagements an der Staatsoper München, den Bühnen der Stadt Köln, dem Stadttheater Aachen und den Bühnen der Stadt Essen. Als Gastregisseur inszenierte er unter anderem am Stadttheater Hagen und am Theater des Westens Berlin. Außerdem wirkte er in über 20 verschiedenen Fernsehspielen und Serien mit.

Charlotte BennerCharlotte Benner schloss ihre Schauspielausbildung 2010 in Köln ab. Die Jungschauspielerin sammelte bereits Erfahrungen in Produktionen der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation und wurde schon vor Abschluss ihrer Ausbildung in die Agentur Caci aufgenommen.

Thorsten-Kai BotenbenderThorsten-Kai Botenbender wurde 1968 in Bochum geboren. Er schloss seine Ausbildung 1997 am Bühnenstudio der Darstellenden Künste in Hamburg mit Bühnenreife ab. Danach folgten Theaterengagements in Hamburg, am Schauspielhaus Bochum und in Köln. Daneben steht er auch für Tatort, Wilsberg, Soko Köln und verschiedene Fernsehfilme vor der Kamera.

Martin BrossMartin Bross schloss seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt ab und spielte unter anderem im Staatstheater Mainz, -Wiesbaden, im Nationaltheater Mannheim sowie dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg .   Er wirkte in TV und Filmproduktionen mit (Tatort, Alarm für Cobra 11, Die Gustloff, Späte Aussicht) und arbeitete als Sprecher an bisher über 100 Hörspielen und Hörbüchern. Als „Ohrkester“ ist er mit Live-Hörspielen unterwegs.

Achim BüchnerAchim Büchner schloss seine Ausbildung 2011 im Theater der Keller ab. Seitdem spielte er in zahlreichen Theaterproduktionen und begann, selbst Regie zu führen. Seit 1998 steht Achim auch vor der Kamera, unter anderem im US-Kinofilm Fallen oder dem ZDF-Fernsehfilm Jetzt bin ich dran, Liebling. Seit 2001 schreibt und inszeniert er eigene Theater- und Krimistücke.

Antje HamerAntje Hamer schloss ende 2008 erfolgreich die Schauspielausbildung an der Kölner Schauspielschule ab und wird seitdem von der Agentur FastForward Management in Berlin vertreten. Die gebürtige Ostfriesin hat neben vielen Kurzfilmprojekten, Imagefilmen, Werbespots und Theaterproduktionen vor allem seid 2011 erste Erfahrungen in Telenovela (Lena Liebe meines Lebens, ZDF), Serie (Henker und Richter, ARD) und Spielfilm (Der Mann auf dem Baum, ARD) sammeln können. Antje arbeitete dieses Jahr für die Life-Performance Kunsthuren von Artscenico unter Regie von Rolf Dennemann und erhielt ebenso 2011 für das Hörspielprojekte 20 Emotionen der Opernwerkstatt am Rhein den LfM-Bürgermedienpreis und den LfM- Puplikumsmedienpreis.

Sandra KaiserSandra Kaiser absolvierte 2008 ihre Schauspielausbildung in Köln. Seitdem war sie in zahlreichen Kurzfilmproduktionen zu sehen und hat Erfahrungen im Image- und Independentbereich gesammelt.

Mike McAlpine ist Schauspieler, Sänger und Sprecher. Der geborene Brite war zuletzt in Hotel Happy German und Romeo und Julia im Theater Horizont, Köln, zu sehen. Mike studierte Schauspiel an der East 15 Acting School in London.

Louis Friedemann ThieleLouis Friedemann Thiele stand mit 13 Jahren das erste Mal für den ARD-Fernsehfilm Leise Schatten vor der Kamera. Er studierte an der American Academy of Dramatic Arts in Los Angeles und schloss seine Ausbildung 2003 mit dem Bachelor of Arts ab. Er spielte Rollen in Produktionen wie Alphateam oder Alarm für Cobra 11 und dem Kinofilm Merry Christmas, der 2006 für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert wurde. Im Jahr 2008 wurde er in der Kritikerumfrage des Theatermagazins Theater Pur zum besten Nachwuchsschauspieler nominiert.

Joyce Ilg wurde 2004 von der Grundy UFA durch ein Straßencasting entdeckt und wurde Teil der Grundy UFA Nachwuchsförderung “New Cast”, woraufhin sie ihre erste Rolle bei “Unter Uns” erhielt. Seitdem spielte sie in etlichen TV-Produktionen wie “Alarm für Cobra 11″, “Unser Charly”, “Der Lehrer” und “Heiter bis tödlich – Alles Klara”. Von 2007 bis 2009 übernahm sie eine der Hauptrollen in der bayrischen Vorabendserie “Dahoam is Dahoam”. Außerdem moderiert sie seit 2009 regelmäßig für den WDR “Rockpalast”.

Leo Rupin absolvierte 2008 seine Schauspielausbildung in Köln. Seitdem stand er für mehrere Kino – und Fernsehproduktionen vor der Kamera und konnte auch Erfahrungen im Dokumentarfilmbereich sammeln.

You must be logged in to post a comment.